Kulturkreis veranstaltet Festival Folk-Fans trotzen dem Nieselregen in Wachtendonk

Wachtendonk · Der Kulturkreis Wachtendonk hatte fünf Bands auf den Friedensplatz eingeladen. Bei der stimmungsvollen Musik war das schlechte Wetter schnell vergessen.

 Die Band Sackville Street trat mit Harfenklängen und wunderbarem Gesang beim Folk-Festival auf dem Friedensplatz auf.   Rp-Foto: Prümen

Die Band Sackville Street trat mit Harfenklängen und wunderbarem Gesang beim Folk-Festival auf dem Friedensplatz auf. Rp-Foto: Prümen

Foto: Norbert Prümen

Die Sonnencreme musste einem Friesennerz weichen und die Picknickdecke einem Regenschirm: Am Niederrhein nennt man das, was Petrus am Sonntagnachmittag bereithielt, „fiene Musel“ oder einen Nieselregen. Aber das war den Fans des Folk-Festivals auf dem Friedensplatz in Wachtendonk herzlich egal. Sie genossen die Musik und das Flair, das die Bands verströmten. War es zu Beginn der Veranstaltung nur eine „Handvoll“ Zuschauer die lauschten, wurden es im Laufe der Konzerte immer mehr.