Kerken: Familie Herbers feiert Gnadenhochzeit

Kerken: Familie Herbers feiert Gnadenhochzeit

Das Fest der Gnadenhochzeit feierten am 5. Januar die Eheleute Rudolf und Johanna Herbers. Rudolf wurde am 15. Januar 1925 in Borth geboren. Johanna, Jahrgang 1927, stammt aus Wemb. Geheiratet wurde am 5. Januar 1948 in Wemb.

Rudolf war Polizist und ging mit 60 in den Ruhestand, Johanna war zeitlebens Hausfrau. Ein Sohn und eine Tochter komplettieren die Familie. 1948 fand der Umzug nach Kamp-Lintfort statt, dort hat sich Frau Herbers in der Gemeinde St. Josef engagiert. Seit September 2014 verbringen die zwei ihren Lebensabend im St. Elisabeth-Altenheim in Nieukerk.

(RP)