Wachtendonk: Erika und Heinz Dimanski feiern Diamanthochzeit

Wachtendonk: Erika und Heinz Dimanski feiern Diamanthochzeit

Dass sie nun schon so viele Jahre gemeinsam verbringen durften und dürfen- darüber sind sie glücklich. Erika und Heinz Dimanski sind seit 60 Jahren verheiratet. Sie stammt aus Oberschlesien, er aus Ostpreußen, und kennen gelernt haben sie sich 1955 beim Burgfest in Wachtendonk.

Drei Jahre später wurde geheiratet. Die beiden haben zwei Töchter und vier Enkelkinder. Beide haben bei der Verseidag in Wachtendonk gearbeitet, Heinz Dimanski als Webmeister und seine Frau als Weberin. Die Familie ist beiden sehr wichtig. Davon abgesehen spielte Heinz Dimanski in jüngeren Jahren Fußball, war 18 Jahre Tambourmajor bei "Frei-Weg", und gemeinsam hat das Ehepaar vor 25 Jahren den Harmonikaclub Wachtendonk gegründet.

(RP)