1. NRW
  2. Städte
  3. Geldern

Eine Werkstatt im Kerkener Ortsteil Rahm hat gebrannt

Gebäudebrand in Kerken : Werkstatt in Rahm geht in Flammen auf

Am frühen Freitagabend ist es in Kerken zu einem Gebäudebrand gekommen. Die Feuerwehr konnte verhindern, dass sich das Feuer auch auf die umliegenden Garagen ausbreitet.

Die Feuerwehr Kerken musste gegen 18 Uhr am frühen Freitagabend zu einem Gebäudebrand im Ortsteil Rahm ausrücken. Im Hinterhof eines Wohnhauses an der Hülser Straße war in einem als Werkstatt eingerichteten Raum Feuer ausgebrochen. Unter Einsatz mehrerer Atemschutztrupps konnte die Flammen aber schnell unter Kontrolle gebracht und eine Ausbreitung auf die angrenzenden Garagen erfolgreich verhindert werden, berichtet die Feuerwehr auf ihrer Internetseite. Nachdem das gedämmte Dach größtenteils geöffnet wurde, alle Glutnester abgelöscht waren und die Werkstatt teilweise leer geräumt war, zogen die Feuwehrleute nach zwei Stunden wieder ab. Personen wurden bei dem Feuer nicht verletzt. Die Feuerwehr war mit den Löschgruppen Stenden/Rahm, Aldekerk, Eyll und Nieukerk vor Ort. Über die Brandursache ist bislang noch nichts bekannt.

(RP)