1. NRW
  2. Städte
  3. Geldern

E-Car-Sharing: Gemeinde Issum lässt Bürger ein Elektroauto testen

Zusammenarbeit mit Innogy : Gemeinde Issum lässt Bürger ein Elektroauto testen

Die Aktion E-Car-Sharing von Innogy ist in der Kommune angelaufen. Wenn das Fahrzeug von der Verwaltung nicht gebraucht wird, können die Einwohner es nutzen. Auch an Wochenenden ist das möglich.

„Die Zukunft der Mobilität ist elektrisch“, sagt Issums Bürgermeister Clemens Brüx überzeugt. Als attraktiven Einstieg bewertet er das E-Car-Sharing von Innogy. Es diene als Ergänzung des kommunalen Fuhrparks, eröffne lokalen Geschäftsleuten und Bürgern eine Mobilitäts-Alternative und komme der Umwelt in der Region zugute – durch weniger Lärm und Abgase. Die Issumer Bürger haben nun die Möglichkeit, einen Renault Zoe ZE 50 selbst zu nutzen und Elektromobilität zu erleben.

Das E-Auto befindet sich am Rathaus der Gemeinde Issum und steht dienstags bis donnerstags von 8 bis 16 Uhr der Verwaltung als Dienstwagen zur Verfügung. Ab 16 Uhr an diesen Tagen sowie freitags bis einschließlich montags und auch an Feiertagen kann das Fahrzeug von Bürgern genutzt werden. Bei Neuanmeldungen bis Ende der Sommerferien fallen für die Kunden keine Anmeldegebühren an. Zusätzlich gibt es 50 Freikilometer.

„Elektromobilität ist ein wichtiger Bestandteil einer umweltbewussten Gesellschaft. E-Car-Sharing ist klimafreundlich, leise und einfach ein tolles Erlebnis“, sagte Frithjof Gerstner, Kommunalbetreuer bei Innogy. „Mit unseren Konzepten unterstützen wir Kommunen dabei, das Thema Elektromobilität gemeinsam voranzutreiben und nahbar zu machen. E-Fahrzeuge und Ladeinfrastruktur liefern wir aus eigener Hand. Für unsere Kunden bedeutet das, dass sie sich nicht um technische Fragen oder um das Fuhrparkmanagement kümmern müssen, sondern einsteigen und losfahren können“, ergänzte er.

Die Online-Buchungsplattform ecarsharing.innogy.com ist zentrale Anlaufstelle für alle Interessierten. Nach einmaliger Registrierung können sie das Auto unkompliziert online buchen. Die Abrechnung erfolgt auf Basis des gewählten Tarifs. Für Fragen rund um das E-Car-Sharing in Issum steht Gisela Howahl unter 02835 1091 oder per E-Mail an gisela.howahl@issum.de zur Verfügung. Infos auch unter www.innogy.com/emobility.

(RP)