Geldern: Diskussion zur Pflege beim Seniorenbeirat

Geldern: Diskussion zur Pflege beim Seniorenbeirat

Unter der Überschrift "Gute Pflege für alle!? Sind die Angebote ausreichend?" informieren sechs Fachleute am morgigen Mittwoch, 21. März, in einer Diskussionsrunde über gesetzliche Vorgaben, Abläufe, Erfordernisse aber auch Probleme und Schwierigkeiten in ihren Aufgabenbereichen. Sie kommen auf Einladung des Gelderner Seniorenbeirats. Mit dabei sind Vertreter der Caritas, des St.-Clemens-Hospitals, des Demenzservicezentrums in Wesel, der MDK Duisburg und der Krankenkassen.

Gute Pflege benötigen alle Schwachen und physisch oder psychisch Erkrankten, die ohne Hilfe ihren Alltag nicht mehr meistern können. Der Seniorenbeirat lädt alle Bürger zu dieser Informationsveranstaltung ein. Sie beginnt 10 Uhr im Bürgerforum, Issumer Tor 36. Am Ende stehen die Fachleute auch für Einzelgespräche zur Verfügung.

(RP)