Straelen: Diebe gefasst - Nachbarn gaben den Hinweis

Straelen: Diebe gefasst - Nachbarn gaben den Hinweis

Die Polizei hat in Straelen nach Hinweisen von Zeugen zwei mutmaßliche Einbrecher auf frischer Tat gefasst, zwei weitere Komplizen sind auf der Flucht. Ein Ehepaar beobachtete am vergangenen Mittwoch gegen 19 Uhr zwei verdächtige Personen an einem benachbarten Einfamilienhaus an der Römerstraße. Die beiden Männer klingelten sehr lange an der Haustür. Als niemand öffnete, gingen sie zusammen mit zwei weiteren Männern in den Garten.

Das Ehepaar verständigte daraufhin sofort die Polizei. Als die Streifenbeamten eintrafen, rannten die vier Männer aus dem Haus. Sie hatten an der Gartenseite des Hauses ein Fenster aufgehebelt und nach bisherigen Angaben Bargeld sowie zwei hochwertige Uhren gestohlen. Die Beamten konnten zwei der Männer noch im Garten stellen. Die beiden anderen kletterten über einen 1,80 Meter hohen Zaun und flüchten mit dem größten Teil der Beute.

Die Festgenommenen sind ein 43-jähriger Mann aus Serbien und ein 25-jähriger Mann aus Oberhausen, ebenfalls mit serbischen Wurzeln. Die geflüchteten Männer hatten beide schwarze Haare und waren dunkel gekleidet. Einer war etwa 25 Jahre alt, 1,65 bis 1,70 Meter groß und hatte einen schwarzen Vollbart, der zweite konnte nicht beschrieben werden. Hinweise an die Kripo Geldern unter Telefon 02831 1250.

(RP)