1. NRW
  2. Städte
  3. Geldern

Die Straelener CDU will Monika Lemmen im Landtag sehen.

Landtagswahl : CDU Straelen unterstützt Lemmens Kandidatur

„Sie kennt die Sorgen und Nöte des Gartenbaus und der Landwirtschaft.“ Straelener CDU wünscht sich Monika Lemmens als Landtagskandidatin für den Südkreis.

Die Straelener CDU unterstützt Monika Lemmen bei deren Bewerbung um die Landtagskandidatur im südlichen Teil des Kreises Kleve. Eine entsprechende einstimmige Erklärung hat der Parteivorstand in seiner jüngsten Sitzung abgegeben.

Monika Lemmen ist seit 2008 Mitglied der CDU Straelen, seit 2013 im

Stadtverbandsvorstand und seit 2015 stellvertretende Vorsitzende. 2014 wurde sie Mitglied im Straelener Rat und übt seitdem das Amt der stellvertretenden Bürgermeisterin aus.

„Wir freuen uns sehr über Monika Lemmens Bewerbung für die Landtagskandidatur. Aufgewachsen in einem familiengeführten Gartenbaubetrieb, als Tochter eines ehemaligen Kreisgärtnermeisters, sind ihr die Bedeutung, Sicht- und Denkweisen, aber auch die Sorgen und Nöte besonders des Gartenbaus und der Landwirtschaft sehr gut vertraut. Mit ihrer langjährigen politischen Erfahrung als stellvertretende Bürgermeisterin, Ausschussvorsitzende und stellvertretende Stadtverbandsvorsitzende in Verbindung mit ihrer positiven, am Menschen orientierten Art stellt sie eine hervorragende Kandidatin für die Landtagswahl dar. Wir wünschen uns, dass sie ihr großartiges Engagement, das sie seit vielen Jahren mit ganzem Herzen für Straelen an den Tag legt, ab dem kommenden Jahr für den ganzen südlichen Teil des Kreises Kleve im Landtag ausweiten kann“, erklärt Jannis Delbeck, Vorsitzender der CDU Straelen.

  • Ganz schön kreativ (v.l.): Lena Hachmann
    Unterstützung für Erziehungsstellen : Straelener Stiftung verschenkt Kreativ-Boxen
  • Einen Geldbetrag in dreistelliger Höhe übergab
    Kriminalität in Straelen : Falscher Banker betrügt Frau in Straelen
  • Ergebnis formalrechtlich angefochten : CDU Willich wiederholt Vorstandswahl in Präsenz

Ob die Straelenerin zum Zug kommt, entscheidet sich im September. Dann muss die CDU zwischen drei Kandidaten wählen: Außer Monika Lemmen wollen auch Stephan Wolters aus Geldern und Matthias Wirth aus Kevelaer in den Landtag und dort die Interessen des Südkreises vertreten.