1. NRW
  2. Städte
  3. Geldern

Die Hartefelder Tennisfreunde laden zum Fest in der „Bahnekuhle“ ein

Tennisfreunde laden zum Fest ein : In Hartefeld wird seit 40 Jahren Tennis gespielt

Die Hartefelder Tennisfreunde laden die Bevölkerung am Samstag zum Fest in der „Bahnekuhle“ ein. Für Livemusik sorgt die Formation „School’s Out & Friends“ aus Kleve.

(RP) Zur Feier seines 40-jährigen Vereinsjubiläums lädt der TC Hartefeld am kommenden Samstag, 21. Mai, ab 14 Uhr auf die Tennisanlage in der Hartefelder „Bahnekuhle“ ein.

„Wir möchten unser Jubiläum mit vielen Freunden gemeinsam auf unserer Platzanlage feiern. Dazu bieten wir gute sportliche Unterhaltung an und freuen uns sehr darüber, dass uns befreundete Vereine unterstützen“, kündigt Maik Wittstock, Vorsitzender des Tennisclubs die Veranstaltung an. Die Tennisfreunde erleben ein Doppel der 1. Verbandsliga mit Akteuren aus Hartefeld und Kellen und als besondere Überraschung ein Einzel mit Spitzenspielern, die namentlich noch nicht verraten werden. Michael Janssen, technischer Wart der Hartefelder Anlage zu weiteren Programmpunkten: „Der Spielmannszug ‚Blau-Weiß‘ unterstützt uns musikalisch. Nach einem kurzen Zug durch das Dorf freuen wir uns auf ein kleines Konzert am Tennisheim.“ Um die Bewirtung der Gäste kümmert sich die Sankt-Antonius-Bruderschaft und für Livemusik sorgt die Formation „School’s Out & Friends“ aus Kleve. Der Eintritt zur Tennisanlage ist frei. Alle sind eingeladen – aus Platzgründen sollte möglichst ohne Auto angereist werden.