Die Frizzles gastieren in Geldern.

Kunstverein Gelderland: Improvisationstheater im Boeckelter Festzelt

Der Kunstverein Gelderland präsentiert in Kooperation mit der St.-Maria-Magdalena-Bruderschaft Boeckelt Kabarett im Festzelt. Das Improvisations-Theater „Die Frizzles“ gastert am Donnerstag, 16. August, ab 20 Uhr im Festzelt auf der Boeckelt in Geldern in der Nähe der Danziger Straße (Seehotel).

Der Abend ist die Auftaktveranstaltung für das Schützenfest der St.-Maria-Magdalena-Bruderschaft Boeckelt.

Seit mehreren Jahren läuft diese Kooperationsveranstaltung zwischen dem Kunstverein Gelderland und der Bruderschaft zur großen Zufriedenheit der Gelderner Kabarettfreunde und der Veranstalter. Denn das Festzelt bietet ein ganz besonderes Live-Ambiente, das unter anderem viel persönlichen Kontakt zwischen den Akteuren und den Besuchern erlaubt.

Beim Improvisationstheater entsteht alles im Moment, wie im täglichen Leben auch: Die „Frizzles“lieben es, Neues zu kreieren und sich selbst und auch das Publikum zu überraschen. So steht die Kreativität des Augenblicks, der Humor, der Spaß immer im Vordergrund. Frizzles: „Wir wissen nie, was auf uns zukommt, so können wir auch keinen Text vergessen. Die Kunst beim Improvisieren ist, bereit zu sein für alles, was kommt. Wir freuen uns immer auf interessante, nie dagewesene Vorschläge aus dem Publikum.“ Bei Frizzles treffen Comedy, Musik, Schauspiel, Gesang und Bewegungstheater zusammen, jeder der Mitspieler bringt ein besonderes Talent mit. Die Mischung macht’s.

  • Geldern : Neue Schwenkfahnen für die St.-Maria-Magdalena-Bruderschaft Boeckelt

Eintrittskarten für diesen Kabarettabend kosten im Vorverkauf 18 Euro, ermäßigt 13 Euro, plus Gebühr. An der Abendkasse sind die Preise 23 beziehungsweise 17 Euro. Es gilt dabei der Mitgliederbonus „2 für 1“.

Vorverkaufsstellen sind unter anderem Bücher Keuck und der Bücherkoffer auf der Issumer Straße in Geldern.

Mehr von RP ONLINE