1. NRW
  2. Städte
  3. Geldern

Die Abiturienten des Berufskollegs Geldern

Zeugnisse in Geldern übergeben : Die Abiturienten des Berufskollegs

Bei der feierlichen Übergabe der Zeugnisse in Geldern wurde auf das Hygienekonzept geachtet. Die Abiturienten durften zur Abschlussfeier wegen Corona jeweils nur zwei Personen mitbringen.

Nach drei Jahren war es endlich soweit, der Tag auf den alle gewartet hatten, war gekommen. Die Abiturzeugnisse am Berufskolleg wurden in zwei feierlichen Festakten mit Hygienekonzept in der Sporthalle übergeben.

Diese Schüler haben am Wirtschaftsgymnasium ihren Abschluss geschafft. Foto: ja/Berufskolleg

77 Abiturienten der beruflichen Gymnasien des Berufskollegs Geldern erhielten ihre Eintrittskarten für ihr berufliches Leben.

Jeder Abiturient durfte zwei Personen aus einem Haushalt mitbringen, die Feierlichkeiten fanden genau wie zuvor die Abiturprüfungen in der großen Sporthalle mit ausreichend Abstand statt. So waren beim Abschluss meistens die Eltern den Einladungen gefolgt und wollten dabei sein, wenn den Abiturientinnen und Abiturienten die Zeugnisse überreicht wurden.

Diese Schüler haben am Wirtschaftsgymnasium ihren Abschluss geschafft. Foto: ja/Berufskolleg

Der Schulleiter Andreas Boland und die stellvertretende Schulleiterin Petra Wiese gratulierten im ungewohnten und doch festlichen Ambiente.

Drei strahlende Abiturientinnen und 24 Abiturienten konnten im Beruflichen Gymnasium für Technik die allgemeine Hochschulreife erlangen und haben somit beste Voraussetzungen für ihren Start ins Berufsleben oder ein technisches Studium.

Gruppenfoto Maschinenbau. Foto: ja/Berufskolleg

Diese Schüler haben ihr Abitur bestanden:

Diese Schüler haben am Wirtschaftsgymnasium ihren Abschluss geschafft. Foto: ja/Berufskolleg

Schwerpunkt Elektrotechnik: Ilyas Acar, Malte Biedermann, Thomas Brimmers, Benjamin de Vos, Dominik Domres, Manuel Günther, Alexander Hammans, Kevin Holzmann, Fabian Maghs, Matthias Megens, Noah Parschill, Lukas Reinke, Kirill Sycogov, André Thissen, Henrik van de Pasch, Mathis van Gerven.

Die Jahrgangsbesten sind: Kevin Holzmann, Mathis van Gerven, Matthias Megens.

Schwerpunkt Maschinenbautechnik: Tom Brammen, Anna Leonie Dick, Jan Ole Diepers, Sanel Elezovic, Fabio Janssen, Florian Kannenberg, Nico Krause, Lisa Lörcks, Christina Masthoff, Jan Neyenhuys, Henning Steinker

Die Jahrgangsbesten sind: Fabio Janssen, Tom Brammen, Christina Masthoff.

Im Beruflichen Gymnasium für Wirtschaft sind 50 Absolventinnen und Absolventen stolz auf ihre Allgemeine Hochschulreife. Mit dem Leistungskurs  Betriebswirtschaftslehre sind sie bestens vorbereitet auf eine kaufmännische Ausbildung, ein Studium oder ein duales Studium: Balzer, Sebastian, Behrends, Anna-Lena, Bors, Saskia, Busch, Max, Douben, Marius, Görtz, Corinna, Hartjes, Alexandra, Hartjes, Judith, Hegmans, Tim, Hensel, Finja, Hirschfeld, Philipp, Hönning, Marie, Hufer, Matthias, Janssen, Julian, Janßen, Maren, Janssen, Mika, Kleinmanns, Tim, Kohlhöfer, Denise, Krasniqi, Dorian, Kronen, Leandra, Kronshage, Carolina, Linden, Timon, Martens-Fleurkens, Finn-Luc, Messerschmidt, Marie, Morris, Maxine, Munk, Fabian, Mutz, Marc, Nilkens, Verena, Oenning, Pia, Oymanns, Michael, Paßen, Hanna, Peters, Daniel, Plenzdorf, Stella, Reinken, Carina, Roelofs, Joshua, Rommel, Ricarda, Rozanski, Alexander, Schaap, Marie, Schulz, Timo, Sewarte, Kai, Souissi, Marouane, Steinbrecher, Matthias, Straetmans, Neele, Vaupel, Rene, Vervoorst, Vincent,- Waerder, Kira, Weiß, Samantha, Welter, Alexander und Zarouali, Anas. Fotos: Berufkolleg

(RP)