1. NRW
  2. Städte
  3. Geldern
  4. Kultur im Gelderland

Das Museum Kevelaer bietet einige kreative Workshops an.

Für Groß und Klein : Workshops im Kevelaerer Museum für Kinder und Opas

An drei Terminen während der Sommerferien können im Niederrheinischen Museum kleine und große Menschen miteinander kreativ werden.

Ob Malen, Basteln oder „Abklatschen“ – mit Oma und Opa macht das Kreativsein doppelt so viel Spaß. Deswegen gibt es in diesem Sommer eine neue Familienworkshopreihe im  Museum Kevelaer, in der Enkelkinder und Großeltern zusammen einen bunten Vormittag genießen können. Mitmachen dürfen natürlich auch Tanten und Onkel, Mamas und Papas und wer immer sonst noch Lust hat.

Am Donnerstag, 7. Juli, heißt es von 10 bis 12 Uhr „99 Luftballons“. Ballons schrieben in den 80ern nicht nur Musikgeschichte, auch sind sie bis heute für jedes Kind ein Faszinosum, ob zum Selbstaufpusten bei Geburtstagen oder beim Aufsteigen mit Heißluft auf der Kevelaerer Hüls. Kurz vor dem Ballon-Festival kann man in diesem Workshop  tonpapierbunte Ballons für die Kinderzimmerdekoration basteln.

Urlaubswunschbilder sind das Thema am Dienstag, 19. Juli, von 10 bis 12 Uhr. Urlaubserinnerungen müssen nicht immer glatt wie ein Foto sein. Darum soll in diesem Workshop dem kleinen Urlaubswunschbild auch etwas Haptisches verliehen werden – mit Sand, Perlen, Wolle, Watte und anderem zweckentfremdeten Material.

  • Im Museum Kevelaer können Kinder wieder
    Workshops : Wilde Malereien und bewegte Zeichenkunst
  • Tobias, der Zauberer, ist beim Aktionstag
    In Kevelaer : Aktionstag im Museum mit Spielen aus den 80ern
  • Workshops im Neanderthal Museum.
    Klassisches Handwerk in Mettmann lernen : Unterwegs mit Pfeil und Bogen wie der Neandertaler

Um Keith Haring mit Abklatschtechnik geht es am  Dienstag, 2. August, von  10 bis 12 Uhr. Die knallbunten und comicartigen Figuren des Pop-Art-Künstlers Keith Haring sind perfekt zum Nachahmen. Um die verschiedensten Farbkonstellationen auszuprobieren, werden die selbstgestalteten Figuren aus beschichteter Pappe ausgeschnitten und können dann beliebig oft auf verschiedenfarbigen Papieren „abgeklatscht“ beziehungsweise aufgedruckt werden.

Alle Workshops sind konzipiert für Kinder ab vier Jahren. Die Teilnahmegebühr liegt bei 7,50 Euro pro Enkelkind. Verbindliche Anmeldungen nimmt das Museumsteam jeweils bis zwei Tage vor dem Termin entgegen unter der Telefonnummer 02832 954120, als E-Mail an info@niederrheinisches-museumkevelaer.de oder persönlich an der Museumskasse.