Geldern: "Coro andante" sucht Verstärkung für Konzert

Geldern: "Coro andante" sucht Verstärkung für Konzert

Die Mitglieder des "Coro andante" bereiten sich mit Chorleiter Heinz Klaus (ehemaliger Chordirektor der Städtischen Bühnen Krefeld-Mönchengladbach) auf ihr fünftes Konzert im Spätsommer vor. Nach vier Aufführungen geistlicher Chormusik aus vier Jahrhunderten sind diesmal weltliche Chorsätze von Mendelssohn-Bartholdy, Brahms, Elgar und Dvorak vorgesehen. Gewünscht ist die Verstärkung mit Sängern, die bereits Chorerfahrung haben, und zwar in allen Stimmlagen, besonders im Sopran und Bass.

Auch Sänger, die nur für etwa sechs Monate projektmäßig interessiert wären, sind willkommen. Proben sind jeden Mittwoch ab 20 Uhr in der Jona-Kirche in Wachtendonk, Berliner Straße 12. Dabei gibt es die Möglichkeit individueller Stimmbildung, die von Andrea Konings, einer professionellen Stimmbildnerin, angeboten wird. Interessenten können sich bei Chorsprecher Rolf Amann, Telefon 0157 30372608 oder Amann-Straelen@t-online.de, melden.

(RP)