Geldern: Bürgerbefragung: Bib stellt Montag Ergebnisse vor

Geldern : Bürgerbefragung: Bib stellt Montag Ergebnisse vor

Die Bürgerinitiative Barbaraviertel (Bib) stellt am Montag die Ergebnisse der Bürgerbefragung vor, die neben weiteren Stadtbezirken auch im Barbaraviertel durchgeführt worden ist. Die "Sozialraumanalyse" wurde durch die Bib angestoßen und durch die Gerontologin und pensionierte Sozialarbeiterin Hedi Overhoff geleitet. Sie führte eine Fragebogenaktion durch, interviewte Schlüsselpersonen und führte unter anderem spontane Gespräche mit Bürgern vor dem Edeka-Markt im Barbara-Viertel.

Am Montag, 25. September, stellt sie die Ergebnisse der Befragung mit einer Power-Point-Präsentation im Rahmen der Bib-Monatsversammlung vor. Diese beginnt um 18 Uhr im Bib-Treff an der Vernumer Straße 25 - später als sonst, damit auch Berufstätige teilnehmen können. Aus Platzgründen sind zu diesem Termin nur Bib-Mitglieder, Einwohner des Barbaraviertels und Vertreter von Institutionen eingeladen.

"Im Oktober wird eine weitere Informationsveranstaltung für alle anderen Interessierten in der Familienbildungsstätte organisiert. Hierzu wird noch gesondert eingeladen", teilt die Bürgerinitiative Bib mit.

Das gesamte Projekt wurde durch die "Trias" der Stadt Geldern begleitet. Diese besteht aus Stadtverwaltung, Seniorenbeirat und Vertretern der Seniorenarbeit. Beteiligt waren außerdem die katholische und evangelische Kirchengemeinde sowie Caritas und Diakonie.

(RP)
Mehr von RP ONLINE