1. NRW
  2. Städte
  3. Geldern

Geldern: Bücherei ist online

Geldern : Bücherei ist online

Ab sofort kann die öffentliche Bücherei Geldern über das Internet genutzt werden. Über die Möglichkeiten, die sich damit eröffnen, sprach RP-Mitarbeiterin Bianca Mokwa mit Ursula Hartjes von der Gelderner Bücherei.

Wie kann ich die Online-Recherche starten?

Hartjes Zugang gibt es über die Internetseite http://webopac.bistum-muenster.de. Unter "Katalog" kann ich den Ort anklicken. Geldern steht an letzter Stelle, weil wir gerade erst dazu gekommen sind.

Was kann ich alles einsehen?

Ursula Hartjes Ich bekomme einen Überblick vom Medienbestand des gesamten Verbundkatalogs des Bistums Münster. Ausgeliehen werden können in Geldern nur die Medien, die in Geldern vorrätig sind. Aber vielleicht entdeckt ein Nutzer ein Buch in einer anderen Bücherei und fährt dorthin, oder derjenige macht uns den Vorschlag, das Buch für Geldern auch anzuschaffen.

Was kann ich alles als Nutzer der Gelderner Bücherei online machen?

Hartjes Der komplette Medienbestand kann eingesehen werden, und der Nutzer sieht sofort, ob das Buch verfügbar ist. Außerdem können bis zu zehn Bücher vorgemerkt werden. Online kann die Ausleihfrist verlängert werden. Das ist ganz praktisch, zum Beispiel wenn der Nutzer im Urlaub feststellt, dass die Frist abläuft.

  • Heiligenhaus : Bücherei zählt mehr neue Nutzer
  • Geldern : Doppelkonzert eröffnet Gelderner Bluesjahr
  • Nettetal : Bücherei St. Sebastian verschenkt Bücher

Welche Suchmöglichkeiten gibt es?

Hartjes Gesucht werden kann zum Beispiel nach Titel oder Autor, aber auch nach Stichworten.

Was ist online nicht möglich?

Hartjes Vorgemerkte Bücher können online nicht gelöscht werden. Die Bücher müssen wie bisher persönlich abgeholt werden. Aber wir möchten den Kontakt zu unseren Lesern ja auch nicht verlieren.

Wie viele nutzen das neue Angebot bereits?

Hartjes Ich weiß von anderen Bibliotheken im Bistum Münster, dass die Resonanz sehr groß ist. Bei uns muss sich das neue Angebot erst einmal herumsprechen.

Wer kann die Gelderner Bücherei nutzen?

Hartjes Die Bücherei ist offen für alle. Zur Anmeldung muss lediglich ein gültiger Personalausweis mitgebracht werden. Es gibt die Möglichkeit von Tagesgebühren (ein Euro für Erwachsene, Kinder, Schüler und Studenten 0,50 Euro), Jahresgebühren (zehn Euro für Erwachsene, Kinder, Schüler und Studenten fünf Euro) oder Familienausweis (15 Euro). Die Ausleihe selber kostet nichts, abgesehen von CD-Rom oder DVD, die kosten einen Euro.

(bimo)