1. NRW
  2. Städte
  3. Geldern

Geldern: Brand in Wohnhaus: Keine Verletzten

Geldern : Brand in Wohnhaus: Keine Verletzten

Am Freitagnachmittag hat es in einem Wohnhaus in Geldern gebrannt. Die Feuerwehr konnte den Brand aber schnell löschen. Verletzt wurde niemand.

Das Feuer war in der ersten Etage eines Wohnhauses in der Straße Rosengarten ausgebrochen, so die Feuerwehr. Diese Etage brannte vollständig aus, außerdem griff der Brand auf das Dachgeschoss über. Die Bewohner konnten sich aber rechtzeitig aus der Brandwohnung retten, Verletzte gab es nicht.

Für die Dauer der Löscharbeiten blieb die Straße über zwei Stunden voll gesperrt. Die Polizei hat jetzt Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen.

(lsa)