1. NRW
  2. Städte
  3. Geldern

Bezirkskaiser Thorsten Tegler und Scheibenkönig Bernhard Greitemeier

Schützen aus der Region : Bezirkskaiser und Scheibenkönig ermittelt

Bei der Veranstaltung des Bezirksverbandes Geldern wurden einige Preise vergeben. Unter anderem wurde um die Schmetterplakette und den Remmetzpokal gegeneinander angetreten.

Es waren an diesem Tag von allen Teilnehmern Zielgenauigkeit und Treffsicherheit gefragt. Beim Schießen um den Remmetzpokal und um die Schmetterplakette des Bezirksverbandes Geldern wurden gleichzeitig der Bezirkskaiser und der Scheibenkönig für das Jahr 2022 ausgeschossen. Die Veranstaltung fand auf dem Schießstand in Sevelen statt.

Der Bezirkskaiser wird unter allen ehemaligen Bezirkskönigen und Zweitplatzierten ermittelt. Von den 17 anwesenden Ehemaligen konnte Thorsten Tegler sich mit dem Abschuss des Rumpfes vom Kaiservogel als neuer Bezirkskaiser durchsetzen. Die weiteren Preise auf den Vogel holten sich Thorsten Tegler (Schwanz), Hans-Josef Huppers (linker Flügel), Sven Saers (rechter Flügel) und Karl-Heinz Terhoeven (Kopf).

Unter allen amtierenden Königen der angeschlossenen Bruderschaften erzielte Bernhard Greitemeier (St. Nicolai Issum) das Amt des Scheibenkönigs. Durch diesen Titel hat er die Berechtigung erworben, in diesem Jahr am Bundesschießen teilzunehmen.

Im Mannschaftsschießen für die Schmetterplakette konnte sich die St.-Katharina-Bruderschaft Issum durchsetzen. Beim Remmetzpokal erzielte die Mannschaft der St.-Sebastianus-Bruderschaft Oermten-Großholthuysen das beste Ergebnis.

Bezirkskaiser und Scheibenkönig wurden anschließend mit der jeweiligen Kette geehrt.

Die Plaketten und Pokale wurden an die jeweils siegreichen Bruderschaften übergeben.