Berufskolleg Geldern Schülerinnen gewinnen Ingenieur-Wettbewerb mit Stadiondach

Geldern · Drei 17-Jährige des Berufskollegs Geldern haben beim Junior.ING-Landeswettbewerb NRW für ihr Modell den ersten Preis gewonnen. Mit ihrem „Dreiecks-Meer“ haben sie sich für den Bundesentscheid in Berlin qualifiziert.

 Mit ihrem Modell „Sea of Tri­angles“ konnten die Schülerinnen des Berufskollegs die Jury beim Junior.ING-Wettbewerb in NRW überzeugen.

Mit ihrem Modell „Sea of Tri­angles“ konnten die Schülerinnen des Berufskollegs die Jury beim Junior.ING-Wettbewerb in NRW überzeugen.

Foto: IK-Bau NRW

Vierkantholzstäbe, buntes Papier, Heiß- und Bastelkleber – mehr haben die drei Schülerinnen des Berufskollegs Geldern nicht benötigt, um beim NRW-Landeswettbewerb Junior.ING auf dem ersten Platz zu landen. Auch den Sonderpreis der Jury konnten die Mädchen für sich verbuchen.