Rat Kerken genehmigt Mehrausgaben: Bau der Mensa wird teurer als veranschlagt

Rat Kerken genehmigt Mehrausgaben : Bau der Mensa wird teurer als veranschlagt

Der Umbau der alten Sporthalle der Robert-Jungk-Gesamtschule zur Mensa wird teurer als veranschlagt. Die Baukosten, geplant waren 1,8 Millionen Euro, werden voraussichtlich um 284.000 Euro überschritten.

Die Verwaltung führt verschiedene Gründe dafür an. Zum einen musste man mehr als ein halbes Jahr auf die Baugenehmigung warten. Dadurch kam es zur Preissteigerungen bei einzelnen Gewerken. Bei den Abbrucharbeiten entstanden inklusive Sachverständigenkosten Mehrkosten in Höhe von 77.000 Euro. Weitere Kostensteigerungen ergeben sich aus den Auflagen der Baugenehmigung, besonders in Sachen Brandschutz. So muss man den Sportboden ausbauen und durch Estrich ersetzen. Der Rat genehmigte trotz Bedenken aus Reihen der BVK die Mehrausgaben. Durch die verspätet erteilte Baugenehmigung kann die Fertigstellung nicht zum Schuljahresbeginn 2019/2020 realisiert werden. Eine Übergangslösung für die Essensausgabe wurde mit der Schulleitung abgestimmt. Die Fertigstellung ist nun für Ende 2019 geplant.

Mehr von RP ONLINE