Geldern: Axel Hacke hat die Lacher auf seiner Seite

Geldern: Axel Hacke hat die Lacher auf seiner Seite

Ein ganz Großer seiner Zunft war zu Gast beim Kunstverein Gelderland. Der Schriftsteller und Journalist Axel Hacke kam zu einer Lesung aus seinen Werken nach Geldern. Im gut gefüllten Anton-Roeffs-Saal erzählte er aus seinem Leben, Kurioses über die Entstehung seiner Bücher, und manch andere amüsante Plauderei unterhielt bestens das gut aufgelegte Gelderner Publikum. Kostproben gab es dann für das lauschende Publikum aus seinen Werken selbst.

Nachdenkliches aus "Die Tage, die ich mit Gott verbrachte" und aus seinem aktuellen Buch "Über den Anstand in schwierigen Zeiten und die Frage wie wir damit umgehen" wechselten sich ab mit heiteren bis skurrilen Passagen aus seinen anderen Büchern.

Natürlich durften auch amüsante Lese-Häppchen aus der Triologie des "weißen Negers Wumbaba" nicht fehlen, wenn zum Beispiel der "Erdbeerschorsch" sich als Erzbischof herausstellt, der die Kinder nicht "filmen" , sondern firmen möchte. Besonders hier hatte Hacke natürlich die Lacher auf seiner Seite, stimmten doch Pointe und Timing.

Erinnerungen an diesen launigen und unterhaltsam-niveauvollen Abend beim Kunstverein konnten dann die Besucher am gut bestückten Büchertisch erwerben, selbstverständlich mit einer Signatur von Axel Hacke.

  • Geldern : Drei Neuheiten beim Kunstverein

Ein gelungener Abend mit viel Applaus, einer Zugabe fürs Publikum und einem roten Schoko-Herzen für den Künstler.

Ein besonderes Geschenk gab es vom Ehepaar Link/Goldschmiede Link. Sie hatten den Bosch-Kühlschrank - einen markanten Begleiter im Leben Axel Hackes - als Miniatur für ihn angefertigt. Große Freude und eine tolle Erinnerung an Geldern für den weit gereisten Künstler.

Zur nächsten Lesung ist Hanns-Josef Ortheil zu Gast beim Kunstverein Gelderland in Kooperation mit Bücher Keuck am Montag, 28. Mai, 20 Uhr in der Tonhalle der Kreismusikschule, Boeckelter Weg 2, Geldern. Karten gibt es an den bekannten Vorverkaufsstellen und an der Abendkasse.

(RP)