Vereinsleben Wachtendonker Musiker beim Minigolf

Wachtendonk · Nach Duisburg führte ein Ausflug von jungen Mitglieder des Tambourcorps‘ „Frei-Weg“ Wachtendonk.

 Mitglieder von „Frei-Weg“ Wachtendonk fuhren zum Moonlight Minigolf nach Duisburg.

Mitglieder von „Frei-Weg“ Wachtendonk fuhren zum Moonlight Minigolf nach Duisburg.

Foto: Verein

Für die neuen und alten Jugendgruppen des Tambourcorps‘ „Frei-Weg“ Wachtendonk ging es jetzt auf Tour. Start war an der Grundschule Wachtendonk. Von dort aus fuhr man zum Moonlight Minigolf nach Duisburg. Zunächst gab es für Kinder und Betreuer eine Tüte Popcorn und ein Getränk. Anschließend wurden Fünfer-Gruppen gebildet, und alle zeigten ihr Talent auf den kunterbunten und mit Schwarzlicht beleuchteten Minigolfbahnen. Nachdem 18 Bahnen gespielt worden waren, ging es zurück nach Wachtendonk. Dort gab es ein leckeres Abendessen beim „Imbiss zum Holländer“. Mitspieler sind bei „Frei-Weg“ willkommen. Wer Interesse hat, ein Instrument zu lernen, besucht am besten eine Probe mittwochs ab 19 Uhr in der Grundschule Wachtendonk. Oder er nimmt Kontakt auf per Mail (tc-freiweg@web.de) oder telefonisch bei Marion Knott (0157 85894775).

Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort