Geldern: An diesen Stellen misst die Polizei die Geschwindigkeit

Geldern: An diesen Stellen misst die Polizei die Geschwindigkeit

Zu schnelles Fahren gefährdet alle Verkehrsteilnehmer. Laut den Statistiken ist zu schnelles Fahren noch immer der "Killer Nummer 1". Deshalb plant die Polizei im Kreis in der laufenden Woche diese Geschwindigkeitskontrollen: Am heutigen Mittwoch in Goch, Asperdener Straße und in Kleve-Düffelward, Keekener Straße; am Donnerstag in Straelen, Lingsforter Straße und in Kranenburg-Wyler, Alte Heerstraße; am Freitag in Weeze-Wemb, Auf der Schanz und in Kalkar, Rheinstraße; am Samstag in Geldern-Pont, Venloer Straße (B 58) und in Emmerich, Zevenaarer Straße (B 8); am Sonntag in Kevelaer, Kölner Straße (B 9) und in Bedburg-Hau, Uedemer Straße.

Darüber hinaus gibt es regelmäßige Kontrollen im gesamten Kreisgebiet, warnt die Polizei.

(RP)