1. NRW
  2. Städte
  3. Geldern

Aktion der Stiftung "Du bist wertvoll" in Straelen

Lebensretter in Straelen : Straelens Kinder- und Jugendfeuerwehr ganz kreativ

Die Stiftung „Du bist wertvoll“ spendierte besondere Stift-Boxen. Und die jungen Feuerwehrleute aus der Blumenstadt brachten tolle Ideen zu Papier.

Das Coronavirus verändert die Welt. Gerade Kinder und Jugendliche sind besonders betroffen. Während früher auf dem Pausenhof miteinander gespielt und gelacht wurde, findet auch das Leben der Jugendlichen derzeit hauptsächlich in den eigenen vier Wänden statt. Für die Mitglieder der Straelener Kinder- und Jugendfeuerwehr trifft dies natürlich in gleichem Maße zu. Ihre Gruppentreffen finden schon seit Langem nur per Zoom statt. Gruppenleiter stehen dabei immer vor der Herausforderung, interessante Aktivitäten auf Distanz zu planen.

Begeistert nahmen die Kinder daher das Angebot der Stiftung „Du bist wertvoll“  an, die ihnen vier Kreativboxen zur Verfügung stellte. Die Boxen waren prall gefüllt mit  Stiften aus dem Sortiment des Stiftungspartners Stabilo.  Die Leiter der Kinder- und Jugendfeuerwehr, Dirk van Bebber, Michael Eickens und Adrian Lasczok, teilten den Inhalt der Boxen in kleine Kreativpäckchen auf und überbrachten diese kontaktlos an den Feuerwehrnachwuchs.

In diesen speziellen Zeiten brauchen wir besondere Menschen, die neue Wege gehen, um Probleme zu lösen. Was lag da näher, als die kreativen Köpfe von morgen zu bitten, ihre Visionen der Feuerwehr der Zukunft zu zeichnen? Die Kinder entschieden sich für völlig neue und ungewöhnliche Ausrüstungen. Ob riesige Feuerwehrroboter, computergesteuerte und solarbetriebene Drohnen zur Löschung von Waldbränden, fliegende Löschfahrzeuge mit Krakenschläuchen, Feuerwehrhäuser mit Spezialausrüstung, Roboter mit Wärmebildkamera oder gleich eine ganze Station nebst Raketenlöschausrüstung auf einem fernen Planeten – die fantasievollen Ideen sprudelten nur so. Wenn man die kreativen Entwürfe der Kinder und Jugendlichen sieht, weiß man die Zukunft in guten Händen. Wehrleiter Thorsten Fischer und die Initiatoren der Aktion waren jedenfalls beeindruckt. Als Vorstand der Stiftung „Du bist wertvoll“ und großer Fan der Kinderfeuerwehr freut sich Nicolai Müller über den Erfolg der Aktion.

  • Jugendliche nutzen digitale Medien – wie
    Konzept der TH Köln : Bibliothek sucht Jugendliche für Medien-Interview
  • Ein attraktives Besuchsprogramm gehjört seit je
    Partnerstädte Heiligenhaus und Zwönitz : Jugendfeuerwehr kann auch Feierwehr
  • Diana Wiederstein (22) aus Brüggen macht
    Mangel an Freiwilligen in Brüggen : Frauen brennen für die Feuerwehr

Wer mindestens zehn Jahre alt ist und Interesse hat an einem Dienst bei der Jugendfeuerwehr Straelen, kann sich bei Adrian Lasczok oder Michael Eickens melden. Für die Jüngeren (acht bis zehn Jahre) gibt es die Kinderfeuerwehr.  Ansprechpartner ist Dirk van Bebber. Die Mailadresse lautet post@feuerwehr-straelen.de. Mehr Infos über die Stiftung gibt es unter www.du-bist-wertvoll-stiftung.de.

(RP)