Geldern: 52 neue Staatsangehörige im Kreis

Geldern: 52 neue Staatsangehörige im Kreis

Im Rahmen der aktuellen Einbürgerungsfeier erhielten 52 Personen ihre Einbürgerungsurkunde. Aus 20 Nationen haben diese Menschen den Weg in den Kreis Kleve gefunden und sind hier heimisch geworden. "Mit dieser Einbürgerungsfeier würdigen wir Ihre Integrationsleistung und gratulieren Ihnen zu Ihrer Entscheidung, deutsche Staatsangehörigen zu werden", sagte Landrat Wolfgang Spreen vor den insgesamt rund 90 Gästen, die zu dieser 75. Einbürgerungsfeier in den Maywaldsaal gekommen waren.

Im Rahmen der aktuellen Einbürgerungsfeier erhielten 52 Personen ihre Einbürgerungsurkunde.

Aus 20 Nationen haben diese Menschen den Weg in den Kreis Kleve gefunden und sind hier heimisch geworden. "Mit dieser Einbürgerungsfeier würdigen wir Ihre Integrationsleistung und gratulieren Ihnen zu Ihrer Entscheidung, deutsche Staatsangehörigen zu werden", sagte Landrat Wolfgang Spreen vor den insgesamt rund 90 Gästen, die zu dieser 75. Einbürgerungsfeier in den Maywaldsaal gekommen waren.

  • Kreis Kleve : 52 neue Staatsangehörige im Kreis

"Wir freuen uns, dass Sie im Kreis Kleve leben und Sie sich hier wohlfühlen." Im Rahmen der Feierstunde bekräftigten die neuen deutschen Staatsangehörigen ihre zuvor schriftlich bekundete Loyalität zur deutschen Verfassung. Klassische Musikbeiträge der Kreismusikschule sowie zwei Filmbeiträge rundeten den Festakt ab. Seit fast elf Jahren finden regelmäßig Einbürgerungsfeiern in der Kreisverwaltung statt. Mehr als 2.600 Personen erhielten bislang die deutsche Staatsangehörigkeit.

(RP)
Mehr von RP ONLINE