1. NRW
  2. Städte
  3. Geldern

50 Kinder machten beim Skateboard-Workshop in NIeukerk begeistert mit

Skateboard-Workshop in Nieukerk : Rollender Spaß für Kerkener Kinder

Auf Rollen in die Sommerferien: 50 Kinder und Jugendliche waren beim Skateboard-Workshop am Aermen Düwel in Nieukerk begeistert bei der Sache.

Auf rollenden Rädern sind vor kurzem 50 Kinder und Jugendliche aus Kerken in die Ferien gestartet. Die Gemeinde hatte in Zusammenarbeit mit dem Unternehmen „innogy Westenergie“ und der Initiative „skate-aid“ aus Münster zu einem zweitägigen Skateboard-Workshop eingeladen. Erfahrene Trainer machten die Mädchen und Jungen auf dem Skaterplatz am Aermen Düwel in Nieukerk und in der Turnhalle an der Dennemarkstraße von der Pike auf mit den rasanten Brettern vertraut. Zunächst baute jedes Kind unter fachmännischer Anleitung sein eigenes Skateboard zusammen. Anschließend standen auch schon die ersten Fahrversuche auf dem Programm. Begeistert zeigte sich Kerkens Bürgermeister Dirk Möcking, der das Geschehen vor Ort verfolgte: „Einfach toll, wie schnell die Kinder Fortschritte machen. Dieses Angebot hat unser Ferienprogramm in jedem Fall bereichert.“ Zur Erinnerung an die gelungene Veranstaltung durfte jedes Kind das selbst gebaute Skateboard behalten und bekam außerdem ein T-Shirt geschenkt.