1. NRW
  2. Städte
  3. Geldern

5. Issumer Open Air Kino im Spaßbad Hexenland startet im Sommer

Freiluftveranstaltung in Sevelen : Das Spaßbad Hexenland wird wieder zum Open-Air-Kino

Nachdem lange nicht feststand, ob die Veranstaltung überhaupt stattfinden kann, freuen sich die Organisatoren jetzt über grünes Licht. Wegen Corona gelten aber bestimmte Sicherheitsbestimmungen.

In diesem Jahr ist manches anders. Auch die Planungen und Vorbereitungen für das Kinoerlebnis im Spaßbad Hexenland sind eine besondere Herausforderung. Nachdem lange nicht feststand, ob die Veranstaltung überhaupt stattfinden kann, freuen sich die Organisatoren jetzt über grünes Licht. Zwar müssen wegen der Pandemie besondere Vorgaben von Gästen und Veranstaltern beachtet werden, aber erneut können der Kultur-Kreis Issum, die Jugendbegegnungsstätte und die DLRG in Zusammenarbeit mit der Gemeinde Issum ein Highlight für Kinofreunde zum Ende der Ferien bieten.

Am letzten Ferienwochenende, 7. und 8. August, verwandelt sich das Freibad bereits zum fünften Mal in ein Open-Air-Kino. Auf einer 60 Quadratmeter großen Leinwand wird bei Anbruch der Dunkelheit gegen 21.30 Uhr ein spannendes und unterhaltsames Programm gezeigt. Wem die Wartezeit bis dahin zu lang wird, kann sich ab 19 Uhr unter Aufsicht der DLRG beim Abendschwimmen ablenken. Kühle Getränke, Snacks und Eis sind erhältlich, damit dem richtigen Kino-Feeling nichts im Wege steht. Platz für Handtücher und mitgebrachte Sitzgelegenheiten ist auf der großen Liegewiese wie immer reichlich vorhanden, so dass auch der nötige Abstand zwischen verschiedenen Familien und Grüppchen eingehalten werden kann. Die Besucherzahl ist in diesem Jahr auf 100 Gäste reduziert. Schnell sein und ein Ticket sichern lohnt sich also für alle, die dabei sein möchten.

  • Die Skulpturen am Antonius-Haus sind ein
    Kunst am Niederrhein entdecken : Platz für neue Kunst in Sevelen
  • Die Interessengemeinschaft der Sevelener Gewerbetreibenden hat
    Gewerbegemeinschaft will Tourismus ankurbeln : Schicke Ideen für Sevelens Baggerloch
  • Laura Siegemund bei einem Turnier in
    Premiere verschoben : Damen-Tennis-Turnier in Köln fällt wegen Corona-Krise aus

Begonnen wird am Freitag, 7. August, traditionell mit dem Familienkino. Der Film „Der König der Löwen“ zeigt in der Fassung von 2019 tolle visuelle Effekte und fotorealistische Animationstechniken. Der Samstag, 8. August, steht ganz im Zeichen des bekannten Komikers Hape Kerkeling. „Der Junge muss an die frische Luft“ erzählt humorvoll und einfühlsam die Geschichte seiner Kindheit mit Höhen und Tiefen im Ruhrpott der 1970er Jahre. Der Film ist vielfach preisgekrönt.

Karten für das Kinoereignis sind ab sofort im Spaßbad Hexenland in Sevelen erhältlich. Außerdem können sie unter 02835 1024 oder per Mail an touristik@issum.de bestellt werden. Der Eintritt beträgt vier Euro pro Person, Familienkarten für Eltern mit eigenen Kindern kosten zwölf Euro.

Weitere Informationen gibt es in der Jugendbegegnungsstätte unter Telefon 02835 4109 oder im Spaßbad Hexenland unter der Telefonnummer 02835 5800.