1. NRW
  2. Städte
  3. Geldern

15 Auszubildende der JVA Pont bestehen ihre Prüfung

JVA Pont gratuliert neuen Kollegen : Nähe und Distanz unter ganz besonderen Vorzeichen

15 junge Männer und Frauen haben jetzt unter besonders schwierigen Bedingungen erfolgreich ihre Ausbildung an der Justiz-Vollzugsanstalt Pont absolviert.

(RP) Das richtige Gespür für den Umgang mit Nähe und Distanz ist für jeden Angestellten der Justiz-Vollzugsanstalt Geldern-Pont von großer Bedeutung. Doch die 15 Anwärterinnen und Anwärter für den allgemeinen Vollzugsdienst und dem mittleren Verwaltungsdienst konnten nun wahrlich nicht damit rechnen, ihre Prüfung mit Mundschutz und unter Einhaltung der Abstandsreglung ablegen zu müssen. Trotz der schwierigen Bedingungen meisterten die Kandidaten nach zweijähriger Ausbildung die Aufgaben mit Bravour und erzielten dabei sogar überdurchschnittliche Ergebnisse. „Wir gratulieren unseren engagierten Nachwuchswuchskräften zu den sehr guten Leistungen. Wir bilden ständig im allgemeinen Vollzugsdienst und im Werkdienst aus und freuen uns daher jederzeit über Initiativbewerbungen“, macht Anstaltsleiter Andreas Schüller als Arbeitgeber Werbung in eigener Sache.