Schlemmertour für Radler Zweite kulinarische Schnitzeljagd durch Erkrath

Erkrath · Mehrere Lokale, Feinkostläden und Cafés wollen sich und die Vielseitigkeit ihrer Angebote vorstellen. Wie und wo man sich im Juni durchprobieren kann.

Auch das Gartenhotel Fettehenne ist eine der Schnitzeljagd-Stationen.

Auch das Gartenhotel Fettehenne ist eine der Schnitzeljagd-Stationen.

Foto: Köhlen, Stephan (teph)

Die Premiere im vergangenen Jahr ist laut Veranstalter gut gelaufen, nun soll es eine weitere kulinarische Schnitzeljagd durch Erkrath und den Düsseldorfer Osten (Unterbach) geben. Termin ist Samstag, 15. Juni. Es handelt sich um eine von der Eventagentur Wiedeking organisierte Genusstour, in deren Verlauf zehn bis zwölf Restaurants, Feinkostläden und Cafés die Schnitzeljagd-Teilnehmer mit für ihr Sortiment typischen Häppchen begrüßen. Man kann sich also einmal quer durch die Stadt probieren und verschiedene Lokalitäten kennenlernen. Wie es von Laden zu Laden geht, ist jedem selbst überlassen, meist werden Fahrräder auf der vom Veranstalter ausgetüftelten Route genutzt. So lassen sich Bewegung und Genuss kombinieren.