Zug in Erkrath: Am Samstag sind die Jecken los

Zug in Erkrath : Am Samstag sind die Jecken los

Am Samstag startet Erkrath in den Straßenkarneval. Ab 11.11 Uhr laden die „Letzten Hänger“ zum Biwak unter die Markthalle am Bavierplatz in Alt-Erkrath ein. Dort stimmen sich Zugteilnehmer und weitere Narren auf den Karnevalszug ein, der dann um 14.11 Uhr auf dem Gerberplatz startet.

Vereine, Parteien und karnevalistischen Gruppen bilden mit 14 großen Wagen und etwa 650 Narren den karnevalistischen Lindwurm unter der Leitung von Artur Bienia, berichtet Gabi Bunk von den „Letzten Hängern“. Der Zugweg habe sich nicht geändert. Die Aktiven freuen sich auf alle, die sie beim Biwak besuchen und/oder den Zugweg säumen. Diverses Wurfmaterial sei vorbereitet. „Da Erkrath ja Fair-Trade-Stadt ist, haben wir in diesem Jahr unter anderem Fair-Trade-Schokolade an Bord. Wat mutt dat mutt“, sagt Bunk.