1. NRW
  2. Städte
  3. Erkrath

Erkrath: Wilde Kräuter suchen und sinnvoll nutzen

Erkrath : Wilde Kräuter suchen und sinnvoll nutzen

Sie sehen hübsch aus, bieten Insekten Nahrung, sind gesund, schmecken häufig sehr lecker und eine heilende Wirkung wird ihnen auch noch nachgesagt: die Wildkräuter. Für den normalen Waldbesucher wird es allerdings schwierig, die vielen verschiedenen Pflanzen fachkundig zu bestimmen.

Daher bietet das Arbeitslosenzentrum des SKFM Erkrath am 29. Juni eine Waldführung durch das Neandertal an, bei der die Waldpädagogin und Imkerin Astrid Walker Kräuter bestimmt und zu deren Verwendungsmöglichkeiten sie sicher viele Fragen beantworten kann: Wirkt Löwenzahn tatsächlich entwässernd? Wie schmeckt Brennnessel? Eignen sich Gänselblümchen für die Zubereitung von Smoothies? Woraus lässt sich besonders aromatischer Tee herstellen? Oder Essig und Öl? Die Veranstaltung richtet sich in erster Linie an Menschen, die Sozialleistungen erhalten, wird aber trotzdem als offenes Angebot gesehen. Kinder ab sechs Jahren sind ebenfalls zur Teilnahme eingeladen.

Um Anmeldung wird gebeten unter Telefon 0211 92529285. Treffpunkt ist am 29. Juni um 15 Uhr an der Haltestelle "Neandertal Museum" gegenüber dem Museum.

(dani)