Erkrath Warnung vor dem toten Winkel

Erkrath · Durch sogenannte tote Winkel von Großfahrzeugen kommt es auch im Kreis Mettmann jedes Jahr zu Unfällen mit Fußgängern und Radfahrern. Der Grund: Tote Winkel sind Bereiche rund um ein Fahrzeug, die der Fahrer weder durch Spiegel noch durch Fenster einsehen kann. Um auf die Gefahrenbereiche aufmerksam zu machen, stattete der gemeinnützige Transportbotschafter e.V. nun einige Fahrzeuge der Freiwilligen Feuerwehr mit "Toter Winkel"-Aufklebern aus.

(RP)
Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort