1. NRW
  2. Städte
  3. Erkrath

Unfall in Erkrath: Frau bei Kollision im Gegenverkehr schwer verletzt

Unfall in Erkrath : Frau bei Kollision im Gegenverkehr schwer verletzt

Am Montagnachmittag ist eine Frau bei einem Zusammenstoß in Erkrath schwer verletzt worden. Ein Mann wurde leicht verletzt.

Laut Polizei fuhr eine 19 Jahre alte Düsseldorferin gegen 16.30 Uhr mit ihrem Wagen auf der Düsseldorfer Straße. Aus unklarer Ursache geriet sie in den Gegenverkehr und stieß dort mit dem Wagen eines 80-jährigen Düsseldorfers und danach noch mit dem Auto eine 54-jährigen Mettmanners zusammen.

Die 19-Jährige wurde so schwer verletzt, dass ein Rettungswagen sie in ein Krankenhaus bringen musste. Der Mettmanner wurde leicht verletzt.

Alle Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden. Die Düsseldorfer Straße war zeitweise gesperrt.

(lsa)