1. NRW
  2. Städte
  3. Erkrath

Erkrath: Überfall auf Tankstelle in Erkrath - Täter entkommt

Erkrath : Überfall auf Tankstelle in Erkrath - Täter entkommt

Ein Mann hat am Montag eine Tankstelle an der Haaner Straße in Erkrath überfallen.

Wie die Polizei berichtete, betrat der Mann gegen 21.30 Uhr die Tankstelle und forderte von der 35-jährigen Angestellten Geld. Er bedrohte die Mitarbeiterin zusätzlich mit einer Pistole. Dem Täter wurden daraufhin mehrere Geldscheine ausgehändigt.

Er flüchtete in Richtung Schildsheider Straße. Eine sofort eingeleitete Fahndung nach dem Täter verlief bis jetzt erfolglos. Die Beschreibung: nicht älter als 25 Jahre, 1,70 Meter groß. Er trug einen blauen Kapuzenpullover mit weißer Schrift, einen schwarz-weißen Schal, eine schwarze Jogginghose, einen schwarzen Rucksack und eine schwarze Baseballmütze

Ein Strafverfahren wurde eingeleitet. Die Kriminalpolizei übernahm die weiteren Ermittlungen. Eventuelle Zeugen der Tat werden gebeten, sich umgehend an die Polizeidienststelle in Erkrath zu wenden. Sie ist dort jederzeit unter Telefon 02104 9480-6450 erreichbar.

(RP)