TV-Anwalt Karsten Dusse stellt seinen ersten Krimi in der Buchhandlung Weber in Erkrath-Hochdahl vor

Erkrath : TV-Anwalt stellt Krimi in Erkrath vor

Volles Haus für Jurist und Schauspieler Karsten Dusse in der Buchhandlung Weber.

Was zunächst wie ein Widerspruch klingt, gelingt Autor und Rechtsanwalt Karsten Dusse, bekannt aus Fernsehsendungen wie „Richterin Barbara Salesch“, in seinem Erstlingskrimi „Achtsam Morden“. Der ist äußerst witzig, stimmig und dazu noch informativ. Davon konnten sich jetzt rund 60 Besucher bei einer Lesung in der Buchhandlung Weber in Hochdahl überzeugen.

Dusse hatte viel Zeit und außerdem seine Terrierhündin Rosa mitgebracht. Sie eroberte im Sturm alle Herzen, schon bevor ihr Herrchen mit der Lesung loslegte und schnell  Sympathiepunkte im Vergleich zu seinem Vierbeiner aufholte. Rosa lag währenddessen völlig entspannt, nämlich schlafend, zu seinen Füßen und zog später auf den Schoß einer Zuhörerin um.

Dusse ist nicht nur ein erfolgreicher Autor, auch von juristischen Populärratgebern, sondern auch ein erfolgreicher, ehemaliger Schauspieler und ab und zu noch praktizierender Rechtsanwalt. Auch als Vorleser zog er das Publikum ab den ersten Sätzen in den Bann der leicht schrägen Geschichte um einen gestressten Anwalt. Der vertritt einen brutalen Mafioso und wird von seiner Ehefrau vor die Alternative: Trennung oder Änderung seiner Prioritäten.

 Nicht zuletzt aus Liebe zu seiner kleinen Tochter entscheidet er sich, das von seiner Frau geforderte „Achtsamkeits-Seminar“ zu besuchen. Bereits in der ersten Szene wird klar, dass der erfolgreiche Workaholic es bitter nötig hat, im Hier und Jetzt zu leben zu lernen. Dass die einsetzende Entspannung und Entschleunigung  einhergeht mit – siehe Buchitel –„Achtsamen Morden“, legt Karsten Dusse als logischen, konsequenten Handlungsverlauf dar. Sehr zur Freude der Zuhörer kündigte er an, an einer Fortsetzung zu arbeiten. Buchhändlerin und Ladeninhaberin Sara Willwerth hatte bereits bei der Begrüßung des Autors unterstrichen: „Sie hätten auch kommen müssen, wenn wir nicht eine einzige Karte für die Lesung verkauft hätten und ich allein hier gesessen hätte. Ich musste beim Lesen oft laut lachen.“

Karsten Dusses Erstling ist im Heyne Verlag erschienen, kostet 9,90 Euro. Ein paar signierte Exemplare gibt es vielleicht noch in der Buchhandlung Weber am Hochdahler Markt.

Mehr von RP ONLINE