1. NRW
  2. Städte
  3. Erkrath

Erkrath: Tennis-Sport-Club Unterfeldhaus erhöht Beiträge

Erkrath : Tennis-Sport-Club Unterfeldhaus erhöht Beiträge

Zur jüngsten Mitgliederversammlung des Tennis-Sport-Clubs Unterfeldhaus (TSCU) konnte die Vorsitzende Edda Bretz-Riße knapp 80 Mitglieder im Clubhaus an der Adalbert-Stifter-Straße begrüßen.

Im Rechenschaftsbericht des Vorstandes stand die Totalrenovierung des Clubhauses nach einem massiven Wasserschaden im Mittelpunkt. Bemerkenswert ist, dass der von einer außerordentlichen Mitgliederversammlung bewilligte Kostenrahmen von 120.000 Euro tatsächlich eingehalten werden konnte. Trotz dieser enormen Investition konnte der Schatzmeister zwar einen ausgeglichenen Haushalt vorlegen, die Mitglieder stimmten aber geschlossen einer maßvollen Beitragserhöhung zu, um für die Zukunftsaufgaben gerüstet zu sein. Auch nach der Erhöhung bleibe das Beitragsniveau beim TSCU im Vergleich zu den anderen Tennisclubs weiterhin am günstigsten, so der Verein. Die Mitgliederzahl des TSCU hat sich auf einem hohen Niveau stabilisiert, wobei insbesondere die Jugendabteilung mit rund 140 Kindern und Jugendlichen hervorzuheben sei. Die Jugendarbeit sei auch dank der guten Arbeit des engagierten Trainerteams ein Aushängeschild des Vereins.

Bei den diesmal anstehenden Vorstandswahlen wurde der geschäftsführende Vorstand mit der Vorsitzenden Edda Bretz-Riße, der stellvertretenden Vorsitzenden Angela Damberg und dem Schatzmeister Titus Brose einstimmig wiedergewählt. Im übrigen Vorstand gab es zwei Veränderungen.

  • Ilona Bungert-Dellit und Klaus Bartel (vorne)
    Nahverkehr in Mettmann : Bürgerbus geht nun im Mai ans Netz
  • Nahm den Widerstand gegen eine Impfpflicht
    Protest in Erkrath : Erkrather wollen Impfgegnern Paroli bieten
  • Wird das ehemalige Mercedes-Gelände an der
    Immobilien in Mettmann : Ex-Autohaus soll Impfzentrum werden

Anstelle des zurückgetretenen Sportwarts Horst Geschoreck wurde mit Frank Strauss ein Kandidat gewählt, der aus einem anderen Verein bereits über viel Vorstandserfahrung verfügt. Zudem verzichtete Ernst Becker nach acht Jahren als Vorsitzender und zwei Jahren als Pressewart auf eine weitere Kandidatur, so dass mit Oliver Kleimann ein neuer Pressewart gewählt wurde.

Die Mitglieder des TSCU warten nun auf beständiges frühlingshaftes und trockenes Wetter, damit sie möglichst bald die Freiluftsaison auf den bereits hergerichteten Plätzen eröffnen können.

http://tsc-unterfeldhaus.de/

(RP)