1. NRW
  2. Städte
  3. Erkrath

Stadt Erkrath setzt Kita-Gebühren für den Mai aus

Erkrath : Stadt setzt Kita-Gebühren für den Mai aus

(hup) Die Kindertagesbetreuung ist ebenso wie Ganztags- und Betreuungsangebote in Schulen aufgrund der Corona-Pandemie aktuell für den regulären Betrieb geschlossen. Daher werden nach einem Beschluss des Rates in Erkrath unabhängig vom jeweiligen Betreuungsangebot die Elternbeiträge auch für den Monat Mai ausgesetzt.

In den städtischen Kitas und OGS-Angeboten werden zudem keine Essensgelder eingezogen. Eltern, die ihre Kinder in die Notbetreuung geben, müssen keine Elternbeiträge, sondern nur das Essensgeld bezahlen.„Wir wollen alle Familien entlasten, die durch die strengen Infektionsschutzmaßnahmen seit Wochen vor großen Herausforderungen stehen“, erklärt Bürgermeister Christoph Schultz.