1. NRW
  2. Städte
  3. Erkrath

Erkrath: Realschüler bekommen Ehren-Plakette

Erkrath : Realschüler bekommen Ehren-Plakette

Seit über zehn Jahren engagieren sich Schüler und Lehrer der Realschule Erkrath für Kinder in Not: Mit der Übernahme verschiedener Patenschaften steht die Schule Kindern zur Seite, die zu den Ärmsten der Armen zählen.

Für ihren Einsatz zeichnet die Kindernothilfe als international tätiges Hilfswerk die Schule nun aus: Vorstandsvorsitzender Jürgen Borchardt überreicht am Donnerstag die Plakette "Partner der Kindernothilfe". Nach den Sommerferien sammeln die Schüler Geld, durch das momentan zwei Patenkinder in Indien und auf den Philippinen unterstützt werden.

Durch diese Patenschaft stehen die Schüler aus Deutschland in regelmäßigem Kontakt mit "ihrem" Patenkind. Als Teilnehmer der" Action!Kidz"-Kampagne setzen sich die Erkrather Kinder und Jugendlichen darüber hinaus gegen ausbeuterische Kinderarbeit ein und sammeln auf den Schulfesten für die Betroffenen.

(arue)