Klimaschutz in Erkrath Radler steigern sich und knacken die 75.000 Kilometer-Marke

Erkrath · Drei Wochen lang traten die Teilnehmenden des Stadtradelns kräftig in die Pedale. Klimaschutzmanagerin Lena Brümmer wertet das Ergebnis als gutes Zeichen.

 Klimaschutzmanagerin Lena Brümmer ist selbst begeisterte Radfahrerin und beeindruckt von der diesjährigen Leistung der Erkrather.

Klimaschutzmanagerin Lena Brümmer ist selbst begeisterte Radfahrerin und beeindruckt von der diesjährigen Leistung der Erkrather.

Foto: Stadt Erkrath

Dafür haben die Erkratherinnen und Ekrather ordentlich in die Pedale getreten: Bei der diesjährigen Edition der Aktion „Stadtradeln“ stellten die 351 Teilnehmenden einen neuen Stadt-Rekord für die Co2-Einsparaktion auf. Insgesamt rund 75.000 Kilometer legten sie auf ihren Rädern zurück – und das in nur drei Wochen. Denn länger dauerte der Aktionszeitraum im Mai nicht. Dieses Ergebnis gab die Stadt jetzt offiziell bekannt.