1. NRW
  2. Städte
  3. Erkrath

Erkrath: Polizei sucht Zeugen für zwei Unfallfluchten

Erkrath : Polizei sucht Zeugen für zwei Unfallfluchten

Am vergangenen Freitag zwischen 15.20 und 15.30 Uhr ereignete sich an der Heinrich-Hertz-Straße in Unterfeldhaus, gegenüber der Einfahrt zum Parkplatz des Möbelhauses Flamme, eine Verkehrsunfallflucht mit 5000 Euro Sachschaden. Unbekannte beschädigten mit ihrem Fahrzeug einen blauen Ford Fiesta massiv an der Fahrerseite und fuhren davon. Durch den Zusammenstoß zersplitterte unter anderem die Fensterscheibe der Fahrerseite des betroffenen Pkw. Die Polizei sicherte an dem Fiesta roten Fremdlack. Bereits zwischen Dienstag, 28. Februar, 19 Uhr, und Mittwoch, 1. März, 8.50 Uhr, gab es an der Fuhlrottstraße in Hochdahl eine Unfallflucht. Unbekannte beschädigten mit ihrem Fahrzeug einen schwarzen Audi A4 Avant massiv an der vorderen linken Fahrzeugseite und leiteten auch in diesem Fall keine Schadensregulierung ein. Zum Unfallzeitpunkt stand der beschädigte Audi rückwärts in einer Parkbox, die zu dem Hauskomplex Fuhlrottstraße 40 gehört. Sachschaden: zirka 8000 Euro.

Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei in Erkrath, Telefon 02104 9480-6450, jederzeit entgegen.

(RP)