1. NRW
  2. Städte
  3. Erkrath

Poetry Slam: Erster Autoren-Wettstreit im Erkrather Autokino

Erkrath : Autoren-Wettstreit im Autokino

Das Publikum sitzt geschützt im eigenen Auto, auf der Bühne unterhalten gebuchte Autoren. Wie üblich im Autokino wird der Ton über das Radio übertragen. Der Eintritt kostet pro Auto 20 Euro, die Karten werden ausschließlich online verkauft.

(hup) Am Samstag, 9. Mai, feiert der Poetry Slam im Autokino auf dem Neanderbad-Parkplatz an der Hochdahler Straße Premiere. Das Publikum sitzt geschützt im eigenen Auto, auf der Bühne unterhalten gebuchte Autoren. Wie üblich im Autokino wird der Ton über das Radio übertragen, die Akteure sind live auf der Bühne und per Übertragung auf der Leinwand zu sehen.

Poetry Slam ist ein Bühnenformat der Gegenwart mit einem dynamischen Mix aus Lyrik, Comedy, Kabarett und Prosa – wortgewaltig, divers und interaktiv. Es gibt mitreißende Bühnenliteratur, fesselnde Performances, bewegende Texte, mal witzig, mal ernst, mal kritisch. Einst ein Geheimtipp, genießt dieses Format mittlerweile eine große Popularität. Seit 2016 sind die modernen Dichterwettstreite sogar als immaterielles Unesco-Kulturerbe anerkannt.

Die Regeln sind simpel: Autoren tragen ihre selbst verfassten Texte innerhalb eines Zeitlimits vor und der Vortrag wird dann vom Publikum bewertet. Inhaltlichen Vorgaben für die Texte gibt es nicht. Am Ende entscheidet das gesamte Publikum, wer als Sieger hervorgeht.

Für Erkrath angekündigt sind Jean-Philippe Kindler aus Bochum, deutschsprachiger Meister und Kabarettpreisträger, Luca Swieter aus Köln, NDR-Comedy-Contest-Teilnehmerin, Malte Küppers aus Duisburg, mehrfacher NRW-Slam-Finalist, sowie Morgaine Prinz aus Düsseldorf, ein Shootingstar der Szene. Die Moderation übernimmt die Wülfrather Jan Schmidt, selbst mehrfacher Teilnehmer der deutschsprachigen Meisterschaften.

Beginn der Veranstaltung ist um 20 Uhr, Einlass ab 19 Uhr. Der Eintritt kostet (ausschließlich Vorverkauf) 20 Euro pro Auto. Tickets gibt es unter https://kinomettmann.de/booking/14758.

(hup)