Bürger unterstützen Bürger Neuer Verein: „Erkrath hält zusammen“

Erkrath · Das Hilfe-Netzwerk in der Stadt soll künftig noch besser funktionieren und auch rechtlich abgesichert sein. Der Name des Vereins ist Programm.

 Stefanie Perkuhn von der  katholische Kirchengemeinde St. Johannes der Täufer/Maria Himmelfahrt   ist Vorsitzende  von „Erkrath hält zusammen“.

Stefanie Perkuhn von der  katholische Kirchengemeinde St. Johannes der Täufer/Maria Himmelfahrt  ist Vorsitzende  von „Erkrath hält zusammen“.

Foto: Köhlen, Stephan (teph)

 Vor einer Woche gründete sich der Verein „Erkrath hält zusammen“, der derzeit aus zehn Gründungsmitgliedern besteht, die alle schon bei der „Nachbarschaftshilfe Corona“ aktiv sind. Dass der Name des neuen Vereins Programm ist, betonte dessen Vorsitzende Stefanie Perkuhn jetzt bei der Vorstellung per Video-Konferenz.