Erkrath: Neanderbad veranstaltet fröhliche Poolparty

Erkrath : Neanderbad veranstaltet fröhliche Poolparty

Wasserspiele mit Musik, das erwartet die Besucher des Neanderbades in Erkrath: Am Pfingstsonntag, 20. Mai, gibt es dort eine Poolparty. Zum dritten Mal sind die Animateure der Eventagentur "Poolevents" zu Gast. Sie bieten Spiel, Spaß und Bewegung mit Musik und Animation von 13 bis 18 Uhr an. Für die Badegäste stehen viele Attraktionen für unterschiedliche Altersgruppen auf dem Programm. Im Wasser treiben riesige Wasserspielgeräte. Höhepunkt der Veranstaltung ist der riesige "Wibit-AquaTrack". Er lädt zum Klettern, Krabbeln, Springen und Hangeln ein und bietet ein bis zu 24 Meter langes schwimmendes Hindernisrennen.

Ein weiterer Höhepunkt der Pool-Party ist das Wasserspielgerät Flip. Mit dem frei schwimmenden Katapult auf dem Wasser erleben die Besucher das prickelnde Gefühl, in die Höhe geschleudert zu werden, wenn jemand auf das andere Ende springt.

Außerdem gibt es den "Rock Slider"-Kletterberg, eine Wasserlaufmatte, eine Bananenwippe und vieles mehr. "Das ist Spannung total", berichtet Till Eckers, Leiter des Neanderbades. "Die Agentur bietet so viele lustige Spiele im und am Wasser wie beim Twistertanz oder beim Bodypainting. Das sind auch für Zuschauer lustige Programmpunkte." Fester Bestandteil des Programms ist auch ein Geschlechterkampf, bei dem Mädchen und Jungen in mehreren Spielen gegeneinander antreten und um möglichst viele Punkte kämpfen. Wer hat dabei wohl die Nase vorn?

Auch an Musik wird es nicht fehlen. Ein DJ sorgt mit den aktuellen Charthits und Partyklassikern für das richtige Partyfeeling und erfüllt auch jede Menge Musikwünsche.

Am Pfingstmontag, 21. Mai, bleibt das Bad geschlossen.

Für die Pfingstferien sind zwei Spiele-Nachmittage angekündigt: Donnerstag und Samstag jeweils von 13.30 bis 18 Uhr.

(RP)
Mehr von RP ONLINE