1. NRW
  2. Städte
  3. Erkrath

Erkrath: Mit dem Netzwerk Hochdahl samstags wandern gehen

Erkrath : Mit dem Netzwerk Hochdahl samstags wandern gehen

Das Caritas-Netzwerk Hochdahl ist auch in den Sommerferien aktiv, allerdings machen ein paar Angebote im Juli Pause. Das Gedächtnistraining, Englisch für Senioren, Französisch und Tanzen werden nicht angeboten.

Langeweile dürfte bei der Generation 50 plus, an die sich das Programm richtet, dennoch nicht aufkommen. Montags trifft sich beispielsweise weiterhin ab 10 Uhr der PC-Treff im Gruppenraum Am Stadtweiher 3. Mittwochs wird dort der Handarbeitskreis ab 15 Uhr aktiv und freitags wird ab 10 Uhr über aktuelle Themen diskutiert.

Jeden Samstag stehen Wanderungen auf dem Programm. Treffpunkt ist jeweils um 9 Uhr am Bahnhof Millrath. Am 4. Juli geht es in den Lantz'schen Park in Kaiserswerth, am 11. Juli, zum Entenfang in Duisburg, am 18. Juli ins Ittertal und am 25. Juli zur Ilvericher Altrheinschlinge.

Alle, die das Netzwerk Hochdahl einmal kennenlernen möchte, sind zum Mitbringfrühstück am Donnerstag, 9. Juli, ab 10 Uhr in den Gruppenraum eingeladen, oder können am Dienstag, 14. Juli, ab 17 Uhr zum Stammtisch in der Gaststätte "Kupferspieß", Stahlenhauser Straße 31, kommen.

Das Netzwerk Hochdahl richtet sich an Menschen ab 50 Jahre, die gemeinsam aktiv älter werden möchten. Mehr Infos dazu und zum Programm gibt es unter www.netzwerk-hochdahl.de

(jün)