1. NRW
  2. Städte
  3. Erkrath

Erkrath: Mit dem Gebirgsverein an See und Fluss wandern

Erkrath : Mit dem Gebirgsverein an See und Fluss wandern

Der Sauerländische Gebirgsverein, Abteilung Erkrath/ Haan, ist auch im Winter unterwegs. Zu den Touren sind stets auch Nicht-Mitglieder eingeladen. Details zu allen Veranstaltungen sind im Internet unter der Adresse www.sgv.de nachzulesen.

Der Sauerländische Gebirgsverein, Abteilung Erkrath/ Haan, ist auch im Winter unterwegs. Zu den Touren sind stets auch Nicht-Mitglieder eingeladen. Details zu allen Veranstaltungen sind im Internet unter der Adresse www.sgv.de nachzulesen.

Eine kleine Gruppe Mitglieder trifft sich immer donnerstags um 10 Uhr in Haan auf dem Parkplatz am Kellertor zum Nordic-Walking. Nach etwas Gymnastik und einigen Dehnübungen werden zirka sieben Kilometer im moderaten Tempo gewalkt. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich, einfach hinkommen und mitlaufen reicht aus.

Am Samstag, 4. Februar, startet der SGV um 10.15 Uhr auf der zwölften Etappe des "Neanderlandsteig von Hilden nach Garath". Die Strecke ist etwa zwölf Kilometer lang, der Ausflug beinhaltet eine Schlusseinkehr. Start ist an der Bushaltestelle Düsseldorf-Hoxbach, 10.15 Uhr. Anmeldung beim Wanderführer unter der Telefonnummer 02131 167885.

Am Samstag, 18 Februar, dreht sich ab 9.30 Uhr alles um den "Winter am Unterbacher See". Die Tour ist zirka 16 Kilometer lang und endet mit einer Schlusseinkehr. Wanderbeginn ist am S-Bahnhof Erkrath, Anmeldung und weitergehende Informationen beim Wanderführer unter Telefon 02104 45503.

Am Samstag, 25. Februar, 10.45 Uhr, startet eine Gruppe zu einem "Wintertag an der Wupper". Gelaufen wird auf einer zirka 15 Kilometer langen Strecke. Geplant ist außerdem eine Schlusseinkehr. Start der Tour ist am Bahnhof Remscheid-Güldenwerth. Anmeldung und Informationen beim Wanderführer unter Telefon 02104 45503. Gäste sind zu dieser wie zu jeder anderen Tour des Sauerländischen Gebirgsvereins willkommen, betonen die Aktiven.

(RP)