Erkrath: Jugendliche überfallen einen 15-Jährigen

Erkrath: Jugendliche überfallen einen 15-Jährigen

Ein 15-Jähriger ist am frühen Samstagabend gegen 18 Uhr in Erkrath-Hochdahl überfallen worden. Der alkoholisierte Jugendliche hielt sich mit zwei Freunden auf einem Spielplatz der Straße Am Schimmelkämpchen auf, als diese von zwei unbekannten Personen aggressiv angesprochen wurden. Während einer der Personen mit dem 15-Jährigen den Spielplatz verließ, kamen seine Begleiter der Aufforderung des anderen nach, sich zu entfernen. Wenig später folgte der 15-Jährige seinen Freunden und gab an, beklaut worden zu sein. Eine unbeteiligte Zeugin beobachtete, dass der Geschädigte zuvor von zwei Personen geschlagen und getreten worden sei. Dem 15-jährigen Jugendlichen wurden seine Jacke sowie seine Geldbörse in einem Gesamtwert von 50 Euro geraubt.

Die beiden 15- bis 16-jährigen Täter sind circa 1,70 bis 1,75 beziehungsweise 1,80 Meter groß. Einer hat ein nordafrikanisches Äußeres, der andere hat eine schlanke Statur.

Hinweise werden erbeten an die Polizei Hilden unter der Telefonnummer 02103/898-0.

(RP)