Erkrath: Für den Line Dance braucht man keinen Partner

Erkrath: Für den Line Dance braucht man keinen Partner

Die Tanzsportabteilung des TuS Erkrath bietet einen weiteren Kurs im Line Dance an. Beim Line Dance handelt es sich um einen aus Amerika stammenden Gruppentanz, bei dem die Tänzer in Reihen und Linien vor- und nebeneinander tanzen und für den es anders als beim klassischen Paartanz eines Partners nicht bedarf.

Die aus insgesamt zehn Einheiten bestehende Kursreihe spricht deshalb insbesondere auch interessierte Einzelpersonen an. Die Auftaktveranstaltung findet am Freitag, 4. Dezember, statt. Der Kurs endet am 19. Februar nächsten Jahres. Geübt wird jeweils freitags (außer in den Weihnachtsferien) in der Zeit von 17.45 bis 18.45 Uhr in der Aula der Realschule Erkrath an der Karlstraße.

Die Kursgebühr beträgt 50 Euro für TuS-Mitglieder und 100 Euro für Nichtmitglieder. Die Anmeldung kann über die Geschäftsstelle des TuS Erkrath (Marktplatz 5, Telelefon 0211 245566) oder am ersten Übungsabend bei der Kursleiterin erfolgen.

(RP)