Erkrath Weihnachtliches am Lokschuppen

Erkrath · Am 1. und 2. Adventswochenende bietet der historische Lokschuppen Hochdahl im winterlich-gemütlichen Ambiente zahlreiche Überraschungen. Und das jetzt schon seit 20 Jahren. Denn auf dem vorweihnachtlichen Markt finden Besucher Handwerkliches und viele Geschenkideen.

 Stimmungsvoll ist der Weihnachtsmarkt rund um den Lokschuppen.

Stimmungsvoll ist der Weihnachtsmarkt rund um den Lokschuppen.

Foto: Köhlen, Stephan (teph)

Das reicht unter anderem von Karten und Keramiken über Schals und Filzarbeiten bis hin zu Modeschmuck, Stricksachen oder Liköre und Gelees. Die Kinder können Glasfusing selbst ausprobieren.

„Für passende Weihnachtsgeschenke rund um das Thema Eisenbahn bietet unser Bahnladen viele Anregungen. Ganz neu wird unser Buch ,Neanderthaler Bahngeschichten’ verkauft“, berichten die Freunde des Eisenbahn- und Heimatmuseums.

Der Weihnachtsmarkt, der vom Verein Eisenbahn- und Heimatmuseum Erkrath-Hochdahl organisiert wird, hat geöffnet: samstags, 30. November und 7. Dezember, von 14 bis 20 Uhr, sonntags, 1. und 8.Dezember, von 12 bis 19 Uhr.

(von)
Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort