Engagement in Erkrath Tierschützer suchen Helfer und Pflegefamilien für Katzen

Erkrath · In der letzten Zeit tauchen wieder vermehrt herrenlose Katzenmütter mit vielen Kindern im Erkrather Stadtgebiet auf. Dem Tierschutzverein beschert das viel Arbeit.

Katzenjunge unterwegs im Grünen.

Katzenjunge unterwegs im Grünen.

Foto: dpa-tmn/Patrick Pleul

Nachdem dem Tierschutzverein Erkrath jahrelang keine herrenlosen Katzenmütter mit Katzenkindern mehr gemeldet worden waren, muss er sich seit einigen Wochen um das Einfangen von fünf Katzenfamilien mit insgesamt 24 Kindern kümmern, informiert die Vorsitzende Christa Becker. Das Tierheim Hilden habe mit der Stadt Erkrath zwar gegen Geldzahlungen einen Fundaufnahmevertrag geschlossen, fange aber selbst keine Katzen ein.

„Das ist dann unser Job“, sagt Christa Becker. Das Einfangen sei ein ziemlich schwieriges Unterfangen. „Die Mütter sind schlau und haben auch ihre Kinder zur Wachsamkeit erzogen“, so Becker. Der Tierschutzverein arbeite ausschließlich mit privaten Pflegestellen und habe für zwei Katzenfamilien auch schon welche organisieren können. Für drei Mütter mit einmal fünf und zweimal drei Kindern werden aber noch dringend Pflegestellen gesucht. Ansonsten bleibe nur das Tierheim, das aber aus allen Nähten platze. „Daher bitten wir um Mithilfe der Bürger: Wenn Sie auf Katzen stoßen, die offensichtlich kein Zuhause mehr haben, melden Sie sich bitte umgehend und warten Sie nicht, bis die Mütter mit Kindern daherkommen“, appelliert Christa Becker. Wer Katzenmütter mit Kindern sieht, sollte dem Tierschutzverein umgehend Bescheid geben. Ebenfalls dringend gesucht wird weitere Hilfe beim Einfangen der Katzen.

Um diesen Aufwand schon im Vorfeld zu vermeiden, appelliert der Tierschutzverein an Katzenbesitzer: „Lassen Sie Ihre Katzen rechtzeitig kastrieren, chippen und registrieren.“ Wer mit dem Verein Kontakt aufnehmen möchte, wendet sich an Christa Becker unter Telefon 02104 4939811, E-Mail becker@tierschutz-erkrath.de.

(hup)
Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort