Ehrenamt in Erkrath Würdevolle Begleitung bis zum Schluss

Erkrath · Die Ehrenamtler des Franziskus Hospizes informierten am Hochdahler Markt über ihre Arbeit und das Angebot der Einrichtung in Trills.

Am Infostand zum Hospiztag am Hochdahler Markt informiert die ehrenamtliche Hospizmitarbeiterin Inge Masa (l.) Passanten über die wichtige Arbeit, Menschen auf ihrem letzten Weg zu begleiten.

Am Infostand zum Hospiztag am Hochdahler Markt informiert die ehrenamtliche Hospizmitarbeiterin Inge Masa (l.) Passanten über die wichtige Arbeit, Menschen auf ihrem letzten Weg zu begleiten.

Foto: Köhlen, Stephan (teph)

Jedes Jahr am achten Oktober wird der Welt-Hospiz-Tag begangen. Daher waren am vergangenen Samstag auch die Ehrenamtlichen des Franziskus Hospiz in Trills in allen Erkrather Stadtteilen an prominenter Stelle mit Informationsständen vertreten. Sie wollten mit ihren Aktionen auf die Belange von schwerstkranken und sterbenden Menschen sowie deren Angehörigen aufmerksam machen.