Erkrath: „Handvoll Hinweise“ nach Kunstraub bei „XY“

Erkrath : „Handvoll Hinweise“ nach Kunstraub bei „XY“

(hup) Ob eine heiße Spur dabei ist, kann die Polizei noch nicht sagen. Aber immerhin „eine Handvoll Hinweise“ habe es nach der Darstellung des spektakulären Erkrather Kunstraubs in der ZDF-Sendung „Aktenzeichen XY“ am Mittwoch gegeben.

Unbekannte Täter hatten im August 40 Ölgemälde, Zeichnungen und Skulpturen im Wert von mehr als 200.000 Euro aus einer Doppelhaushälfte im äußersten Südwesten von Alt-Erkrath gestohlen.

Mehr von RP ONLINE